OXYMEL -Sauerhonig (oxy=sauer, mel=Honig)  

Unsere Oxymelsorten: je nachdem was reif ist, blüht und gedeiht ;-) ...

!!! > helle Farbe bedeutet zur Zeit nicht verfügbar

 

Oxymel Compositum mit Kräutern:

  * Frühjahrsputz: Birke, Brennnessel, Löwenzahn, Gundelrebe > putz Gefäße

  * Sonnenkräuter: Ysop, Bohnenkraut, Thymian, Oregano, Rosmarin > feuert an

  * Lavendel: sensationelle Farbe und Geschmack, sehr beruhigend                         

  * Wintersonne: Johanniskraut, Safran - bringt Sonne in die Wintertage

  Bitterkräuter: Beifuß, Schafgarbe, Salbei, Wermut, Pfefferminze

                                vertreibt Bitterkeit                        
  * Tannicht: Tannennadeln & Ackerschachtelhalm - stärkendes Iostonikum

                        für Knochen, Nägel und Immunsystem

  Salbei: "Wer auf Salbei baut - den Tod kaum schaut"

  Rose & Frauenmantel: kühlend und wenn's rundum nervt

  *  Rose & Himbeeren: Venusblume & Tonikum

  *  Tulsi (heiliges Basilikum): unterstützt Herz & Nieren, Gedächtnis und Psyche

  Melissenduett: weiße und Zitronenmelisse - sehr aromatisch, für 

                                   Herzangelegenheiten

  * weißer Holler - der mit den weißen Blüten ;-) - Erinnerung an  

                                     Kindheitstage

  * Mädesüß & Holler & Echinacea: ein starkes Team wenn's bärt

  "Sharbat'e Sekanjabin" Pfefferminze

                persisches Erfrischungsgetränk aus dem Mittelalter

                = ein bewährtes Tonikum bei Schwäche und Ungleichgewichten

                aller Art. Es traditionell wird als Dip für Salatblätter gereicht oder auch    

                 mit Gurke und Zitronen kombiniert, die ihm eine aparte Note verleihen.        

  Estragon & Ingwer: kräftiges, apartes, erfrischendes Aroma >

                                          beleben, stärkend & reinigend

  Ingwer: "golden honey" - ayurvedisches Naturantibiotikum -

                                                  pures Sonnenfeuer!

  * "Teufel raus"  - treibt aus was raus muß! ... nicht nur - schmeckt auch gut

                   Ein kräftiges Getränk oder Würzmittel, das auch zur Entgiftung und

                   Ankurbelung des Immunsystems verwendet werden kann.

                   Mit Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Pfeffer, Senfkönern,

                   Orangen und Zitronen

             

Oxymel Compositum mit Bienenprodukten:

  * Propolis: natürliche Hilfe aus dem Bienenstock 

 

Fruchtmus Oxymel mit vollreifen Früchten = Fruchtsaft/Sirupersatz mit Honig  

                                    statt Zucker ;-)

  Himbeeren: Anti-Stress-Elixier, Lebenslust pur 

  Heidelbeeren aus Nachbar's Wald: Geist & Augenfit

  * Quitten & Brombeeren: kräftigendes Magengespann

  Hagebutten: Anti-Stress- und Immun-Elixier 

  Schwarzdorn (alias Schlehe): Winterpunsch für Klein & Groß,

                                                             regt Stoffwechsel an

 

FRUCHTESSIGE

naturbelassene Gärungsessige von Früchten aus unserem Garten oder benachbartem Wald. 

Bevor wir den Essig abfüllen lassen wir ihn noch geraume Zeit auf frischem

Fruchtmus ruhen und reifen. Das Geschmacksergebnis ist genial.

 * Apfelessig

 * Waldheidelbeeressig soll besonders gut für's Gedächtnis s ein ;-)

 * Himbeeressig

 * Felsenbirnenessig

 

 

KRÄUTERMARINADEN auf Oxymelbasis

fix-fertige Marinaden aus den aktuell wachsenden Kräutern, Honig, Apfelessig undSonnenblumen/Rapsöl (Waldviertler Biohof) für Salate, Carpaccios....

Ein besonders Gehalt-volles Produkt, das es meist nur in kleinen Chargen gibt, da die Spitzen, Knospen und jungen Blätter nur sparsam geerntet werden sollen.

 

PS: was die Natur aktuell hervorbringt und wachsen lässt ist das was unser Organismus besonders braucht ;-) ... im Rhythmus der Natur lebt sich's leichter!

 

HONIG 

 * Wald & Wiesen Honig naturbelassen

 * Creme Wald & Wiesen Honig

 * Winterfeuer Honig mit Ingwer 

 * Rosenfunken Honig mit Rosenblättern und Chili

 

STECKERLFRÜCHTE aus FRUCHTLEDER

- gesunde Nascherei & Energie 

  Mus aus vollreifen Früchten löffelweise auf Backpapier aufgetragen und

  schonend getrocknet ... der Fruchtkick für zwischendurch

  * Heidelbeeren & Apfel

  * Beerenmix

 

GAUMENFREUDEN

 *Schwarze Nüsse: in einem aufwendigen Verfahren werden grüne Walnüsse    

   zu einer Delikatesse verarbeitet - das i-Tüpferl zum Käse, Wild und  

   extravaganten Desserts 

 

 * Hitzling - scharfes Würzchutney aus Ingwer, Chili, Knoblauch und Honig
                der Hit für's Grillen: zum Marinieren, Würzen oder dazu Essen

  

 * Zucchini "Matjes": Zucchinistücke in Gewürzessig "Matjesart" eingelegt -

    ... Fisch?! ... nein, es sind Zucchini - veganes Fischvergnügen ;-)

  

KRÄUTERSALZE

Waldsalz: mit Fichtenwipfeln, Wacholder, Brombeeren und anderen  

                   Waldgeheimnissen 

"1002" Nächte: eine Verführung aus Rosenblüten, Chili, Rosmarin

                     und Korinadersamen 

Für's Bratl& Co : kräftige Mischung aus Beifuß, Thymian, Rosmarin und  

                      Schafgarbe. Besonders für fettige, schwere Speisen!

 

Knospen & Blüten: Knospen, Lavendel-, Rosenthymian und Dostblüten -

                                 4 Farben > 4 Schichten ... auch ein Augenschmaus ;-)

   

KRÄUTERÖLE

aus Kaltansätzen oder lang sanft geköchelten (ayurvedische Zubereitung) entstehen wertvolle Kräuteröle: 

Beinwell

Johanniskraut

Fichtenharz & Propolis

 

RÄUCHERWAREN

aus Lavendel, Johanniskraut, Beifuß, Marinegras,... binden wir  Zöpfe und  Bündel

Für ganz besondere Gelegenheiten (Hauseinweihung, Hochzeit, ...):  

     Räucherfackeln: die mannshohen Königskerzenblütenständen tränken  

     wir in Öl, und umwickeln sie mit diversen Räucherkräutern