Seite ist im Entstehen ...


Basilikum Ocimum basilikum/Lippenblütler - gute Laune Kraut

       blühendes Kraut im Juni - August sammeln

       ätherisches Öl, Basilischer Kampfer, Cineol, Menthol, Thymol, Gerbstoffe,    

       Saponine, Flavonide, Beta-Sitoserol, Stigmasterol

  • antibakteriell, entzündungshemmend,
  • schmerzstillend und krampflösend > Migräne
  • lindert Atemwegsbeschwerden, Husten Bronchitis
  • gegen Fieber (schweißtreibend), Stress, Appetitlosigkeit
  • verdauungsfördernd, unterstützt Fettspaltung, reduziert Blutfett- u. Blutdruckwerte sowie Blutzuckerspiegel
  • entgiftet Leber > und wenn was über die Leber gelaufen ist
  • darmreinigend
  • tonisierend
  • Libido steigernd, fördert Hingabe und Empfängnisfähigkeit
  • Muttermilch fördernd,menstruationsfördernd
    !! in der Schwangerschaft nicht in größeren Mengen
  • Beta-Sitosterol ist östrogenählich > wirkt Hormonmangel entgegen
  • Stigmasterol ist hormonähnlioch > fördert Eisprung und reguliert Zyklen
  • kann bei Wechseljahrbeschwerden eingesetzt werden

Tulsi (Heilges Basilikum) Ocimum sanctum/Lippenblütler - öffnet Herz und Geist, fördert Hingabe und Mitgefühl

  • appetitanregend, blähungswidrig, verdauungsfördernd
  • krampflösend, schmerzstillend und beruhigend auf das Nervensystem (antistress)
  • kräftigt Nervengewebe, steigert Gedächtnisleistung
  • anitidepressiv, stärkt Psychoimmunität
  • blutreinigend, herzstärkend, entzündungshemmend
  • entschleimend im HNO und Atemwegsbereich
  • harntreibend, lindert schmerzhaftes Wasserlassen
  • schweißtreibend und juckreizstillend
  • allgemein immunstimulierend, antibakteriell und pilzhemmend
  • ausgezeichnetes Fiebermittel, speziell bei Kindern
  • fettreduzierend (Adipositas), reguliert Cholesterinspiegel

Birke: sanfte Dusche von Innen

  • sanft entgiftend
  • kann bei Blasenentzündung und Nierengrieß helfen
  • bei Gicht, Rheuma und Gelenksbeschwerden hilfreich
  • bringt Körpersäfte und Lebensgeister in Fluß
  • macht beweglich, flexibel und wieder stark - ganz so wie sie selbst da steht
  • durchlichtet den Geist
  • spült Nieren, erhöht Harnmenge … bei Langzeitanwendung ev. Nierensteine lösen
    (Kur: 1 Monat 40ml Oxmyel mit 1l warmen Wasser) > !!! Viel trinken

 

Beifuß

Brennnessel

Estragon

Fenchel

Fichte - Fichtenwipferln

  • schleimlösend, auswurffördernd
  • anitbakteriell, keimtötend
  • blutreinigend
  • anregend, beruhigend
  • Knochen stärkend
  • stärkt Abwehrkräfte
  • Bronchitis, Husten, Atemwegserkrankungen
  • Nervosität, Schlaflosigkeit, Frühjahrsmüdigkeit
  • Vitamin C Versorgung

 

Girsch

Gundelrebe

 

Holler

  • schweißtreibend bei Fieber, antientzündlich bei Grippe und grippalen Infekten
  • reizlindernd bei Atemwegserkrankungen, Husten, Schnupfen, Halsbeschwerden
  • regt Kreislauf und Nierentätigkeit an, harntreibend > stimuliert Ausscheidung von Toxinen
  • antibakteriell, antiviral, nervenprotektiv
  • blutzuckersenkend bei Diabetes

 

Ingwer schenkt Lebenswärme;  ayurvedisches Naturantibiotikum

  • entzündungshemmend bei Fieber, Grippe, Erkältungen, Halsbeschwerden
  • antibakteriell, schleimlösend, auswurffördernd, magenstärkend, entkrampfend
  • fördert Verdauung, verbessert Abwehrkräfte, bei Husten, Asthma, Erkältung
  • wirkt stimulierend und schmerzlindernd auf Nervensystem, durchblutungsfördernd, wärmend
  • Rheuma, Arthritis 
  • stimmungsaufhellend

 

Johanniskraut

echte Kamille

 

Lavendel „Kehrbesen für’s Gehirn“

  • entspannend, krampflösend, stressvermindernd, mild antidepressiv
  • entspannt glatte Muskulatur, positive Wirkung bei Einschlafschwierigkeiten
  • antibakteriell bei grippalen Infekten
  • durchblutungsfördernd und herznährend
  • fördert Verdauung, bei Konzentrations- u. Gedächtnisschwäche, senkt Blutdruck 
  • klärt die Gedanken, hilft abgrenzen

 

Löwenzahn

 

Mädesüß

  • schmerzlindernd, entzündungshemmend, immunmodulatorisch
  • krampflösend, blutreinigend
  • Kopfschmerzen, grippale Infekte, Fieber
  • Immunschwäche, Erschöpfung,
  • Entzündungen aller Art

 

Melisse ausgleichendes und nervenstärkendes Elixier - gleicht zu wenig und zu viel aus

  • mild beruhigend und belebend 
  • nerven- und magenstärkend (regt Leber und Galle an)
  • antiviral (Herpesviren)
  • krampflösend bei seelischen und körperlichen Verkrampfungen
  • ausgleichend für Herz und Hormone (PMS,Wechseljahre!)
  • bringt Licht > depressiven Verstimmungen

 

Mutterkraut das pflanzliche Aspirin des 19.Jhd’s

  • schmerzlindernd, hilft bei Migräne und Bauchkrämpfen
  • regulierend bei PMS, Menstruation, Wechseljahrbeschwerden
  • beruhigt Nerven, reduziert Stress, schlaffördernd
  • leicht stimmungsaufhellend
  • verdauungsfördernd, stimuliert Leber-Galle-Aktivität
  • krampflösend bei Koliken
  • ! nicht Migräne in Schwangerschaft und Stillzeit

 

echte Pfefferminze

 

Rose 

  • beruhigt bei Stress, seelischem Druck und Schlaflosigkeit
  • mild antidepressiv
  • kühlend an heißen Tagen, bei Fieber, Bluthochdruck und Wechseljahrbeschwerden
  • antibakteriell bei Erkältungen
  • unterstützt Entgiftung

 

Rosmarin

  • allgemein kräftigend  > sehr hilfreich bei Stress
  • stärkt Nerven, Kreislauf und Verdauung
  • fördert Gehirnleistung und Konzentration 
  • verstärkt Gehirndurchblutung und kann daher auch bei Kopfschmerzen helfen
  • stärkt das Selbstbewußtsein,
  • beruhigend, krampflösend, stimmungserhellend
  • ! nicht bei Bluthochdruck, Schwangerschaft, starker Blutung

 

Salbei

Schafgarbe

Spitzwegerich

Tanne