GEMMO MAZERAT - DIE VITALKRAFT AUS DER KNOSPE - Nahrungsergänzung

 

Kleinen Kraftwerken gleich stärken die wirkungsvollen Gemmo Mazerate unseren gesamten Organismus und haben vitalisierende, wohltuende sowie harmonisierende Wirkung.

 

Die Knospen sind reich an Eiweißstoffen (Phytoproteinen), Enzymen und Wachstumshormonen. 

Auch für die Winterruhe ist gesorgt ;-): Abscisinsäure leitet die Ruhe der Knospen ein, was im Winter ihre Überlebensfähigkeit beeinflusst!!!! - so bekommen auch wir den Impuls zum Rückzug.

 

In der Gemmotherapie wird die zelluläre Ebene im Körper angesprochen, über die alle Wachstums- und Reparaturmechanismen im Körper laufen. (In der klassischen Phytotherapie hingegen wirkt eine Heilpflanze auf der Basis ihrer Inhaltsstoffe gegen bestimmte pathologische Zustände und konkret auf diese oder auf bestimmte Organe).

 

Gemmo Mazerate regen die Bildung von Abwehrzellen an und liefern Aminosäuren zur Auffüllung des Eiweißspiegels im Blut. 

Mit der Folge schnellerer Antikörperbildung bei der Bedrohung durch Krankheitserreger. 

Sie fördern Ausleitung und Entgiftung und entfalten eine große Wirkung auf psychischer Ebene. 

„Körper und Seele in Balance“ zu bringen ist das Ziel.

 

ANWENDUNG

Die Gemmo Mazerate werden pur eingenommen.

Wenn nicht anders empfohlen, in folgender Dosierung:

Erwachsene: 2- bis 3-mal täglich 1Mokkalöffel gut einspeicheln und schlucken

Kinder: 2- bis 3-mal täglich, 1/2 Mokkalöffel gut einspeicheln und schlucken

Die Produkte sind frei von Nebenwirkungen und erweisen sich als besonders hilfreich bei akuten Beschwerden.

Sie werden in flüssiger Form über die Mundschleimhaut aufgenommen. Dadurch wirken sie schneller und besser, weil sie der Zerstörung im Magen-/Darmtrakt entkommen.